Dienstag, 22. September 2015

Wege

Der Weg ist weit ......  

doch der erste Schritt ist gemacht 


Kommentare:

  1. Wege

    Du musst nicht reden
    die Stärke in dir
    kennt keine Sprache
    kann deshalb
    sehr gerade gehen:
    Fernab jeder Wertung
    lebst und spürst du
    den Glauben an dich
    er braucht keinen Preis
    du hast nichts zu verlieren.

    vanga (Oktober 2014)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Zeilen von Dir!

    Ich hab heute nur mal LAUT gedacht :-)

    Damit ich mir die Finger beim schreiben nicht verbrenne
    LG zu Dir in den Tag

    AntwortenLöschen
  3. Wer das Ziel nicht kennt, der weiß nicht um die Länge des Weges und um die Zahl der Schritte, die dem ersten folgen müssen.
    Wer glaubt, der Weg sei das Ziel, der muss sich um die Zahl der zu machenden Schritte nicht scheren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man nicht auch einfach einmal nur loslaufen?
      Sich überraschen lassen beim Betrachten des Weges und seiner "Ränder" .... rechts und links
      Hin und wieder einen Rückblick, für das sehen was geschafft wurde..?!

      Löschen