Samstag, 19. September 2015

Herbstzeitlos

Wenn mein Herbst kommt
färbe ich mein Grau
nicht in Silber
nicht Altweiberblau
Wenn mein Herbst kommt
trag´ ich's mit Gelassenheit
Wenn mein Herbst kommt
und ein Blättermeer
schwebt zu Boden
zähle ich nicht mehr
Wenn mein Herbst kommt
lach' ich über Jahresringe
Wenn mein Herbst kommt
und es neblig wird
meine Sonne
ihre Kraft verliert
Wenn mein Herbst kommt
soll er blühen
herbstzeitlos
Wenn dein Herbst kommt
und ich bin noch da
unser Winter
schon erstaunlich nah
Wenn der Herbst kommt
wirst du nicht allein verblühn
Wenn dein Herbst kommt
und es neblig wird
deine Sonne
ihre Kraft verliert
Wenn dein Herbst kommt
soll er blühen
herbstzeitlos
Und wenn mein Herbst kommt
färbe ich mein Grau
nicht in Silber
nicht Altweiberblau
Wenn mein Herbst kommt
soll er blühen - herbstzeitlos
Wenn der Herbst kommt
laß uns blühen
herbstzeitlos

Kommentare:

  1. das habe ich mir einpacken lassen meine Schöne. Ist das jetzt ein Song oder ein Gedicht? Wenn wir in die Jahre kommen, tragen wir dann silbergrau? bei mir liegt schokobraun noch obenauf *lach* - aber der Rest macht Mut - für eine neue Aera - ich brauche es nicht zu erwarten - bin schon mittendrin ................ :-) Danke dir und schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Ein Lied, Schöne
    Wenn Du Pe Werner anklickst dürfte es zu hören sein oder das hellgraue Herbstzeitlos
    Allerdings gibt es jetzt schon eine schönere Aufnahme, die man hin und wieder im Radio hört - die gefällt mir noch besser ...
    ich bin kupfer und auch drin :)
    lach
    LG zu Dir

    AntwortenLöschen
  3. ach so - das habe ich gar nicht versucht *lach* und schon wieder mitten drin im Wortespiel - einen schönen Tag für dich und glg *drück*

    AntwortenLöschen